Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Uhrzeit

Ulti Clocks content

Mitglieder Portal



MG-Ufhusen Logo

MG-Ufhusen
Gäste aus Ufhausen
Sonntag, 02. August 2009 um 15:40

Das Musikcorps der freiwilligen Feuerwehr Ufhausen (D) an der Teilinstrumentierung der Musikgesellschaft Ufhusen

 

Am Fest zur Teilinstrumentierung werden uns die Freundinnen und Freunde des Musikcorps der freiwilligen Feuerwehr Ufhausen (D) besuchen. Das Musikcorps hat in der Zwischenzeit eine neue Show einstudiert und präsentiert uns diese mit Freuden und viel Elan im Rahmen des Festes. Dies wird bestimmt ein spektakulärer Höhepunkt sein.

 

Der Aufenthalt wird vom 11. bis 13. September 2009 dauern und wir sind zur Unterbringung auf die bewährte Unterstützung der Ufhuser Bevölkerung angewiesen. Wer sich gerne bereit erklären möchte und jemandem bei sich unterbringen kann, darf sich bei den folgenden Personen melden:

 

Patrick Schmid

patrick.schmid(at)bluewin.ch

Tel: 079 236 80 51 oder 041 989 01 12

 

Sepp Schärli

schaerlisepp(at)bluewin.ch

Tel: 041 988 12 79 (18:00 bis 20:00 Uhr)

 

Die Organisation des Festes ist weiter vorgeschritten. Sie können sich auf die folgenden Highlights freuen:

 

Freitag, 11. September 2009

 

Empfang der Gäste aus Ufhausen, Fürobebier, Nachtessen mit den Gästen und den Gastfamilien in der Fridli-Buecher-Halle mit Rahmenprogramm unter dem Motto „Älplerchilbi“, Barbetrieb.

Geniessen Sie mit den Gästen aus Deutschland und den Gastfamilien während der Unterhaltung von Jodelgesängen, Alphorntönen und Örgeli unsere feinen Schweizer Spezialitäten.

 

Samstag, 12. September 2009

 

Rasenshow des Musikcorps der freiwilligen Feuerwehr Ufhausen, Unterhaltungskonzert mit Beteiligung umliegender Musikvereine, Tanzmusik, Barbetrieb

 

Sonntag, 13. September 2009

 

Festgottesdienst, Mittagessen mit Gästen und Sponsoren, Festakt

Sie sehen, es erwartet Sie ein abwechslungsreiches Festwochenende mit viel Musik und Unterhaltung. Freuen Sie sich bereits heute darauf!

 

Musikcorps Ufhausen

 

Quelle: Ufhuser Zeitung, 1. Juli 2009

Aktualisiert ( Sonntag, 02. August 2009 um 15:54 )
 
Den Bernern den Marsch geblasen
Sonntag, 28. Juni 2009 um 19:39
Gute Resultate am Berner Kantonalen Musikfest erzielt

 

Musikgesellschaft Ufhusen am Berner Kantonalen Musikfest in Büren an der Aare


Um 22.30 Uhr war es im grossen Festzelt soweit; die Rangverkündigung des Berner Kantonalen Musikfests in Büren an der Aare vom 20. Juni 09 fand statt. Die Musikantinnen und Musikanten der MG Ufhusen unter der Direktion von Patrick Theiler waren sehr gespannt, als die Kategorie 2. Klasse Brass Band verlesen wurde. Die Jury belohnte die Darbietung des Selbstwahlstücks Convergents von Franco Cesarini und das Aufgabestück A Scots Miscellany von Alan Fernie mit dem sehr guten 5. Rang in den Konzertstückvorträgen.

Auf der Marschmusikstrecke gaben die Musikanten mit dem Marsch San Carlo des Schweizer Komponisten Oscar Tschuor ihr Bestes. Mit ihrer Präsentation und ihrem Spiel wurde der sensationelle 2. Rang in der Marschmusik erreicht.

Die Freude über den Erfolg war gross und so genoss man noch ein paar gemütliche Stunden auf dem wunderbaren Festgelände.

 

Den Bernern den Marsch geblasen

 


 

Aktualisiert ( Sonntag, 28. Juni 2009 um 19:58 )
 
Teilinstrumentierung 11. - 13. September 2009
Sonntag, 22. Februar 2009 um 15:01

Die Teilinstrumentierung vom kommenden September rückt immer näher. Die Vorbereitungsarbeiten sind in vollem Gange.

Unter folgendem Link finden Sie die Broschüre der Teilinstrumentierung. Darin finden Sie alle Details zum grossen Anlass.

 

Broschüre Teilinstrumentierung

 

Damit auch in Zukunft die diversen Aufgaben wahrgenommen werden können, wollen wir uns mit neuen Instrumenten ausrüsten und bestehende Instrumente sanieren. Deshalb haben wir den Anlass der Teilinstrumentierung in Angriff genommen.

Die Musikgesellschaft will sich so die finanziellen Mittel verschaffen, um ein Teil der in die Jahre gekommenen Instrumente zu ersetzen oder zu revidieren. Auch die Musikschüler sollen von qualitativ besseren Instrumenten profitieren können.

Folgend finden Sie das Sponsoringkonzept für die Teilinstrumentierung. Sponsoren und Gönner sind herzlich willkommen!

 

Sponsoringkonzept Teilinstrumentierung

 

Um die beiden verlinkten Dokumente lesen zu können brauchen Sie den Adobe Reader. Diesen können Sie hier herunterladen.

 

Aktualisiert ( Sonntag, 22. Februar 2009 um 15:33 )
 
Neue Klänge für die Musikgesellschaft Ufhusen
Samstag, 25. Oktober 2008 um 15:24

Unter der Leitung von Martin Müller hat die Musikgesellschaft Ufhusen ein Organisationskomitee zur Durchführung einer Teilinstrumentierung ins Leben gerufen. Die Musikgesellschaft will sich so die finanziellen Mittel verschaffen, um ein Teil der in die Jahre gekommenen Instrumente zu ersetzen oder zu revidieren. Auch die Musikschüler sollen von qualitativ besseren Instrumenten profitieren können.

 

Vom 11. bis zum 13. September 2009 wird Ufhusen ein schönes Fest mit viel Musik erleben. Soviel sei bereits heute verraten, es werden sowohl die Fans von Volksmusik nach der Art „Typisch Schwiizerisch“ wie auch die Liebhaber von Marschmusik und anderer unterhaltsamer Blasmusik auf ihre Kosten kommen. Ein Highlight werden bestimmt die Darbietungen unserer Freunde des Musikkorps der Freiwilligen Feuerwehr Ufhausen (Deutschland) sein, die uns zu diesem Anlass besuchen werden.

 

Die Musikgesellschaft Ufhusen bedankt sich bereits heute bei allen, die das Vorhaben in irgendeiner Art unterstützen werden.

 

Teilinstrumentierung 2009 Logo

Aktualisiert ( Sonntag, 21. Juni 2009 um 17:30 )
 
Teilinstrumentierung Musikgesellschaft Ufhusen
Samstag, 25. Oktober 2008 um 15:14

Bereits konnten einige Arbeiten in der Vorbereitung der Teilinstrumentierung erledigt werden. So ist beispielsweise das kreative Logo für unser Fest entworfen und definiert.

 

Teilinstrumentierung 2009 Logo mit Datum

 

Der verbeulte Bass ist das Symbol für unsere renovationsbedürftigen Instrumente. Der Bass sorgt in der Brass Band für das Fundament, er gibt durch seinen füllenden Klang der Band den „Boden“. Mit der Neuanschaffung und Renovation von Instrumenten wollen wir für die Zukunft der Musikgesellschaft Ufhusen ein neues musikalisches Fundament schaffen.

 

Der Bass wird als Logo das unverkennbare Zeichen aller Aktivitäten der Vorbereitung und des Festes selbst sein. Freuen Sie sich bereits heute und während den nächsten 345 Tage auf ein unvergessliches Fest!

Aktualisiert ( Sonntag, 21. Juni 2009 um 17:30 )
 
« StartZurück123456WeiterEnde »

Seite 4 von 6