MG-Ufhusen
Neue Klänge für die Musikgesellschaft Ufhusen
Samstag, 25. Oktober 2008 um 15:24

Unter der Leitung von Martin Müller hat die Musikgesellschaft Ufhusen ein Organisationskomitee zur Durchführung einer Teilinstrumentierung ins Leben gerufen. Die Musikgesellschaft will sich so die finanziellen Mittel verschaffen, um ein Teil der in die Jahre gekommenen Instrumente zu ersetzen oder zu revidieren. Auch die Musikschüler sollen von qualitativ besseren Instrumenten profitieren können.

 

Vom 11. bis zum 13. September 2009 wird Ufhusen ein schönes Fest mit viel Musik erleben. Soviel sei bereits heute verraten, es werden sowohl die Fans von Volksmusik nach der Art „Typisch Schwiizerisch“ wie auch die Liebhaber von Marschmusik und anderer unterhaltsamer Blasmusik auf ihre Kosten kommen. Ein Highlight werden bestimmt die Darbietungen unserer Freunde des Musikkorps der Freiwilligen Feuerwehr Ufhausen (Deutschland) sein, die uns zu diesem Anlass besuchen werden.

 

Die Musikgesellschaft Ufhusen bedankt sich bereits heute bei allen, die das Vorhaben in irgendeiner Art unterstützen werden.

 

Teilinstrumentierung 2009 Logo

Aktualisiert ( Sonntag, 21. Juni 2009 um 17:30 )
 
Teilinstrumentierung Musikgesellschaft Ufhusen
Samstag, 25. Oktober 2008 um 15:14

Bereits konnten einige Arbeiten in der Vorbereitung der Teilinstrumentierung erledigt werden. So ist beispielsweise das kreative Logo für unser Fest entworfen und definiert.

 

Teilinstrumentierung 2009 Logo mit Datum

 

Der verbeulte Bass ist das Symbol für unsere renovationsbedürftigen Instrumente. Der Bass sorgt in der Brass Band für das Fundament, er gibt durch seinen füllenden Klang der Band den „Boden“. Mit der Neuanschaffung und Renovation von Instrumenten wollen wir für die Zukunft der Musikgesellschaft Ufhusen ein neues musikalisches Fundament schaffen.

 

Der Bass wird als Logo das unverkennbare Zeichen aller Aktivitäten der Vorbereitung und des Festes selbst sein. Freuen Sie sich bereits heute und während den nächsten 345 Tage auf ein unvergessliches Fest!

Aktualisiert ( Sonntag, 21. Juni 2009 um 17:30 )
 
Sieg in Montreux
Sonntag, 01. Juni 2008 um 12:52

Auszug aus der Ufhuser Zeitung vom Juni 2008

Vom 1. bis 4. Mai fand in Montreux das Waadtländer Kantonale Musikfest statt. Mit dem Selbstwahlstück „Inspiration― von Jan de Haan und dem Aufgabestück „Renaissance Suite― von Franco Cesarini präsentierte sich das Korps in der Miles Davis Hall von Montreux der Jury sowie dem Publikum. Dirigent Patrick Theiler bereitete die Musikanten in intensiver Probearbeit sehr gut vor.

 

Montreux Marschmusik

 

Mit dem Marsch „Luzerner Musikanten― von Albert Benz stolzier-ten die Ufhuser durch die Stadt Montreux. Nach dem Gesamt-chorauftritt auf dem Marktplatz am wunderschönen Genfersee fand die Rangverkündigung statt. Die Musikgesellschaft Ufhusen erspielte sich den 1. Rang bei der Konzertmusik in der Kategorie 2. Klasse Brass Band und den sensationellen 2. Rang in der Marschmusik unter 32 Musikvereinen der 2. und 3. Stärkeklasse. Mit grosser Freude wurde gefeiert und man genoss den Abend in Montreux. Nach dem grossen Festumzug vom Sonntagvormittag machten sich die Musikanten wieder auf die Heimreise.

 

Montreux nach Siegerehrung

Musikanten der MG Ufhusen nach der Siegerehrung

Aktualisiert ( Samstag, 19. Juli 2008 um 13:16 )
 
Teilnahme am waadtländischer kantonal Musiktag 2008
Samstag, 17. Mai 2008 um 16:48
Am Wochende des 03. und 04. Mai 2008 nahmen wir am waadtländer kantonalen Musiktag 2008 in Montreux teil.

In den beiden Konzertvorträgen erreichten wir den ersten Rang. Bei der Marschmusik reichte es ebenfalls für den guten zweiten Rang. Dank dieser guten Nachrichten hatten wir in Montreux keine Probleme die Nacht durchzufeiern.

 
Vorschau Teil-Neuinstrumentierung 2009
Mittwoch, 02. April 2008 um 15:43

Die Teil-Neuinstrumentierung findet am 11. / 12. und 13. September 2009 statt.

Aktualisiert ( Freitag, 11. Januar 2013 um 09:51 )
 
« StartZurück123456WeiterEnde »

Seite 5 von 6