Uhrzeit

Ulti Clocks content

MG-Ufhusen Logo

Generalversammlung 2019
Generalversammlung 2019

Guido Kneubühler neuer Präsident der Musikgesellschaft

 

Nach 12 Jahren an der Vereinsspitze ist Patrick Schmid als Präsident der Musikgesellschaft Ufhusen

zurückgetreten. Er hat das Geschick der MG in die Hände von Guido Kneubühler gelegt, der bisher

der Musikkommission vorstand. In den Vorstand tritt Rahel Graf. Sie ersetzt ihren Vater und bisherigen

Vizepräsidenten Thomas Graf. Neuer Musikkommissionspräsident ist Daniel Stöckli.

Die Dirigentin Emerita Blum-Duss wartete mit einer sehr erfreulichen Nachricht auf.

 

Die 117. Generalversammlung der Musikgesellschaft Ufhusen stand im Zeichen von zahlreichen

Veränderungen, die sich wie ein roter Faden durch das vergangene Vereinsjahr zogen. Nachdem

sich die MG im Frühsommer vom Dirigenten Boris Oppliger getrennt hatte, führte vier Wochen später

der Projektdirigent Roger Müller den Verein an das Aargauische Kantonalmusikfest in Laufenburg.

 

Kontinuität auch in der Direktion

Nach den Sommerferien übernahm Emerita Blum-Duss, wiederum als Projektdirigentin, die

Musikgesellschaft Ufhusen und studierte mit ihr das überaus erfolgreiche Jahreskonzert ein.

Beide Auftritte fanden vor vollem Haus statt. Der frische Wind in der Direktion bekam beiden Seiten

hervorragend. Neue Motivation und viel Freude am Musizieren kehrten wieder bei den Mitgliedern ein

, und Emerita Blum-Duss erklärte sich vorerst bereit, die Brass Band auch durch das Jahr 2019 zu führen.

An der GV im Restaurant Eintracht, Ufhusen, teilte sie nun zur grossen Freude aller mit, dass sie die

Zusammenarbeit mit der MG Ufhusen auch nach 2019 weiterführen möchte.

Wie seit längerem angekündigt, hat der Präsident Patrick Schmid nach zwölf Jahren an der Vereinsspitze

auf die GV hin demissioniert. Er hatte den Verein mit viel Engagement, Umsicht und Fingerspitzengefühl

durch Höhen und Tiefen geführt. Demissioniert hat auch der Vizepräsident Thomas Graf. Mit grossem

Applaus wurden beide aus ihren Ämtern verabschiedet.

Die Generalversammlung der MG Ufhusen war in der glücklichen Lage, mit Guido Kneubühler einen neuen,

ebenfalls bereits erfahrenen Präsidenten wählen zu dürfen.

Bis anhin hatte er die Musikkommission präsidiert.

Ein weiteres bisheriges Musikkommissionsmitglied stiess zum Vorstand, nämlich Rahel Graf, die an die

Stelle ihres Vaters Thomas Graf tritt. Abgesehen vom Präsidium wird sich der Vorstand selbst konstituieren.

Mit den Wahlen der bereits erfahrenen Mitglieder an die Vereinsspitze sowie mit den guten Neuigkeiten

der kompetenten Dirigentin Emerita Blum-Duss darf sich die MG Ufhusen nun auf neue Kontinuität freuen.

Die nächsten grösseren Projekte sind das bevorstehende Kinderkonzert 

am Sonntagnachmittag, 31. März, 14.30 Uhr in der Fridli-Buecher-Halle und die Teilnahme der

Brass Band  am Luzerner Kantonal-Musiktag in Altishofen am 2. Juni 2019. 

Traditionsgemäss führt die MGU den 1. August-Brunch bei der Fridli-Buecher-Halle durch.

Das Super-Lotto findet am Samstag, 31. August statt,

das fünfte Jubilarenkonzert am Sonntagnachmittag, 22. September

, und die Jahreskonzerte ebenfalls traditionsgemäss in der Altjahrswoche,

am 26. Dezember und am 28. Dezember 2019.

Die GV musste zwei Mitglieder der MGU aus ihren Reihen verabschieden. Mit grossem Applaus wurde

Jorina Muff in den Verein aufgenommen.

 

 

 

Legende: Von links: Thomas Graf, demissionierender Vizepräsident, Rahel Graf, neues Vorstandsmitglied,

Daniel Stöckli, neuer Muko-Präsident, Patrick Schmid, demissionierender Präsident, Guido Kneubühler,

neuer Präsident und Emerita Blum-Duss, Dirigentin.